TOSLINK (Abkürzung für Toshiba-LINK) ist ein ursprünglich 1983 von Toshiba entwickeltes System für die digitale Übertragung von Audiosignalen. Zur Verbindung nutzt Toslink einen Lichtwellenleiter aus Kunststoff, der für eine optische Verbindung sorgt. Die digitalen Tonsignale werden also in Licht umgewandelt. Der Durchmesser dieses Lichtleiters beträgt typisch 1 mm. Im Vergleich zu Glasfaser ist das groß und es muss kein Laser für die Lichterzeugung benutzt werden. Eine LED genügt. Die praktische Reichweite beträgt zwar nur etwa 10 m, dafür istweiterlesen →

HDMI EDID

Häufig stößt man im Kontext von HDMI auf die Bezeichnung EDID. Doch was ist das eigentlich? Die Idee hinter EDID (Extended Display Identification Data) ist ein Nutzer-freundliches Plug & Play Konzept: Ein HDMI-Gerät soll nur das Format ausgeben, welches von Endgerät verarbeitet werden kann. Dies wird über EDID-Daten ausgehandelt. Beispielsweise soll kein 4K-TV Bild auf einem Full-HD-Fernseher ausgeben werden – der Fernseher kann es nämlich weder verarbeiten noch darstellen. Ohne EDID hätte man in einemweiterlesen →