16 Kommentare

  1. Wir haben eine ältere Stereo Anlage mit einem DAT Eingang (Clinch Stecker), nun fragen wir uns, ob wir von unserem neuen Fernseher (ARC ready) ein HDMI Kabel vom Fernseher zu obigem Gerät legen können und vom obigen Gerät Audio Kabel zu der alten Stereo Anlage um den TV Ton über die alte Anlage zu spielen.

    Danke

    1. Author

      Hallo Ole, mit DAT-Eingang meinen Sie vermutlich einen digitalen, coaxialen Audio-Eingang im SPDIF Format? Verwenden Sie dann bitte den VAX00102, dieser hat die passenden Anschlüsse und unterstützt auch HDMI ARC. Dann sollte es wie gewünscht funktionieren.

  2. Can I customise the EDID returned by the different modes using that USB port? I want to force my BD player to provide AC-3/DD 5.1 and not DTS 5.1.

    1. Author

      No, EDID audio information cannot be customized that way.

  3. Hi, ich habe den VAX00100 Converter gekauft und bin prinzipiell zufrieden damit, da mein ATV4 damit ohne TV Airplay auf meinem Hifi-Receiver abspielt. Allerdings habe ich festgestellt, dass Toslink und HDMI Audio, welches vom TV wiedergegeben wird, nicht 100% synchron ist. Wenn TV und Hifi Audio gleichzeitig wiedergeben, hört man ein deutliches Echo. Ebenso fällt es auf, wenn man auf die Lippensynchronität achtet. Lässt sich das irgendwie unterbinden oder ist das gar nicht beabsichtigt? Habe 2.0 und Auto Modus ausprobiert, gleicher Effekt. Video Material selbst ist 2.0.
    Danke

    1. Author

      Die Verarbeitungsgeschwindigkeit für Bild- und Ton-Eingangssignale ist leider bei jedem Gerät unterschiedlich. Typische AV-Receiver und Soundbars haben meistens eine Einstellmöglichkeit, um den Ton zu verzögern und synchron zu halten. Vermutlich haben Sie diese Möglichkeit bei Ihrem Hifi-Receiver nicht. Bei reiner HDMI-Verbindung synchronisieren sich aktuelle Geräte automatisch. Daher gibt der TV den Ton Bild-synchron wieder. Das ist leider nur via HDMI möglich. Über SPDIF / Toslink können keine solche Zusatzdaten zur Synchronisierung ausgetauscht werden.

  4. Hi, kann ich einen nicht hdcp HD receiver an den hdmi out anschließen, wenn die Quelle 4k hdcp ist?

    1. Author

      Nein, an den HDMI out Ausgang muss in der Regel eine HDMI-Endgerät angeschlossen werden, dass HDCP unterstützt. Sonst wird in aller Regel Ihre HDMI-Quelle kein Ausgangssignal liefern. Sie haben jedoch 2 Möglichkeiten, einen AV-Receiver ohne HDCP zu verwenden:
      1. Sie können den AV-Receiver mit einem digitalen Audio-Kabel (Toslink) an den Audio Extractor anschließen und den Ton im 2.0 oder 5.1 Format über den AV-Receiver hören. Am HDMI Out schließen Sie den Fernseher an.
      2. Sie können statt dieses Audio Extractors unser Modell VAX001201 verwenden, siehe HD-Audio ohne HDMI 2.0. Damit können Sie den Ton per HDMI an einen AV-Receiver übertragen, der HDCP nicht unterstützt. Auch 7.1 Sound (Dolby Atmos, DTS-X) ist so möglich.

  5. Hallo zusammen, leider scheint der VAX00100 kein Dolby Vision zu unterstützen. Zumindest wird kein Bild von meinem AppleTV zum TV übertragen, wenn ich ihn anschließe. Mit einer direkten Kabelverbindung geht es. Die Kabel sind bis 18 GBit/s geeignet und 1 und 3 Meter lang.
    Ist das Problem der Extractor oder mache ich etwas falsch?

    1. Author

      Dolby Vision wird durchgeleitet. Am Apple TV muss unter Einstellungen > „Video und Audio“ > „An Inhalt anpassen“ „An Dynamikbereich anpassen“ aktiviert sein. Es muss mit einem geeigneten HDMI Eingang am Fernseher verbunden sein. Bitte Fernseher und Extractor zuerst einschalten, erst dann Apple TV mit Spannung versorgen.

  6. Hallo, ist im HDMI Ausgangssignal das Tonsignal weiterhin am TV nutzbar, wenn ich den extractor für die Übergabe an meinen Verstärker auf Stereo 2.0 einstelle?

    1. Author

      Ja, sowohl TV als auch Soundsystem erhalten den Stereo-Ton.

  7. Kann das HDMI 2.2 Tonsignal des 4k Firestick extrahiert werden, um es über Tostlink auf eine Dolbi 5.1 fähige Audio Anlage zu bringen? Und wird die Synchronisation zwischen Bild und Ton zu realisieren sein?

    1. Author

      Ja, genau dazu dient der Audio Extractor. Der Audio Delay miss am Soundsystem eingestellt werden. Die Zeitverzögerung hängt davon ab, wie lange der Fernseher zur Videoverarbeitung braucht.

    1. Author

      Ja, auch Stereo-Ton (PCM stereo oder Bitstream Dolby Digital 2.0) wird per Toslink ausgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.