170 Kommentare

  1. Ich besitze eine Nvidia Shield TV Pro und einen Dolby Vision-fähigen TV. Wenn ich die Nvidia Shield TV Pro direkt an den TV anschließe, erhalte ich auch die Auswahlmöglichkeit für Dolby Vision. Gehe ich wiederum über exakt diesen Switch, lässt sich Dolby Vision leider nicht aktivieren. Offensichtlich gibt es hier Probleme zur Kompatibilität mit der Nvidia Shield TV Pro, denn über meinen Fire TV Cube kann ich (wenn ich über den Switch gehe) Dolby Vision nach wie vor aktivieren.

    Gibt es hier von Euch die Möglichkeit eines Firmware-Updates? So ist dieses Gerät für mich weitestgehend nutzlos.

    1. Author

      Bitte probieren Sie mal, Shield TV am Eingang 1 anzuschließen. Dann auf diesen Eingang 1 schalten. TV und Switch bleiben eingeschaltet. Ziehen Sie dann mal nur an der Shield kurz den Netzstecker und dann wieder einschalten. Funktioniert es dann?

    2. Das ist mir schon klar. Im Kommentar-Verlauf ist aber zu nachzulesen, dass Sie weiter oben bezüglich HDR10+ eine andere Äußerung getätigt haben. Es wurde von Ihnen erwähnt, dass HDR10+ nicht bzw. nicht mit 100%iger Sicherheit supported wird, da es sich um ein aussterbendes handeln würde. Erst ein anderer User schrieb, dass HDR10+ bei ihm geht. Dann schließe ich daraus, dass bei Ihnen verschiedene Mitarbeiter mit unterschiedlichen Kenntnissen diese Fragen beantworten.

      Aber gut, ist für mich auch nicht Priorität 1. Dolby Vision muss aber laufen. Haben Sie die Möglichkeit ein Firmware Update zu verteilen?

    3. Author

      Es ist so, dass wir HDR10+ nicht explizit testen. Daher sind solche Anfragen nach 100% Sicherheit immer schwierig. Zu Dolby Vision ist es ganz klar: Das ist getestet und funktioniert. Welchen Fernseher haben Sie angeschlossen? Was für Apps nutzen Sie, ist z.B. eine zusätzliche App für die Videoausgabe aktiv?

  2. Leider war dies nicht die Lösung. Ich habe mich genau an die Anleitung gehalten. Auch HDR10+ (Plus) bekomme ich nicht angezeigt. Hier wurde ja in den Kommentaren erwähnt, dass der Switch auch dieses Signal erfolgreich durchschleifen kann. Sie sagten, dass HDR10+ nahezu tot sei und keine größere Rolle mehr spielt. Allerdings muss ich sagen, dass die Entwicklung der letzten Monate eindeutig zeigt, dass dies nicht der Fall ist, da in der letzten Zeit viele Filme mit HDR10+ erschienen sind. Da ich nicht vor habe mir einen neuen AV-Receiver anzuschaffen, würde es mich sehr freuen, wenn Sie für diesen Switch ein Firmware-Update veröffentlichen würden. Mein TV ist ein Phillips 50PUS7304. Dieses Gerät beherrscht sowohl Dolby Vision wie auch HDR10+

    1. Author

      HDR10+ und Dolby Vision sind im Prinzip gleich, was den HDMI Signal-Transport anbelangt. Ein HDMI-Switch muss das Signal ja nicht verarbeiten, sondern nur durchleiten.

    2. Hello, Happy Holidays! Entschuldigung, ich kann kein Deutsch . I have a problem with Dolby Vision support. My setup is as follows:
      Xbox One X => VSW04202 => Philips 43PUS8545 + Samsung HW-Q80R.
      I have no problem outputting HDR10 and Dolby Atmos to my TV, but Dolby Vision does not seem to work. The Xbox recognizes support for the format, but apps like Disney Plus and Netflix don’t. If I connect the Xbox directly to the TV it works perfectly fine. I tried everything possible (restarting; switching cables, HDMI ports and etc) and nothing works. 4K 60hz, HDR10, but no Dolby Atmos. Do you have any suggestions on what to do?

      Christian Varbanovski
    3. Author

      Please unplug all devices from the mains power. Then plug in the TV’s power and switch it on. Then power the AVR and Vax04202 on. Set it to EDID Pass mode. Then power on the Xbox.

    4. Hello! I tried all the steps you suggested but found no success. It is the same Netflix and Disney+ don’t show support for Dolby Vision, but the Xbox says it is enabled.

      Christian Varbanovski
    5. Author

      That is strange. Please make sure that VRR and ALLM are switched off on the Xbox.

  3. Hallo Feintech Team, erstmal danke das ihr ein Gerät wie den VSW04202 entwickelt habt, spart mir die Anschaffung eines neuen AVR 🙂

    Konstellation:
    Panasonic TV (HDMI2 (ARC) -> Onkyo (to TV HDMI out) = ARC Funktioniert top

    Leider hab ich nun ein wenig Stress mit CEC:

    VSW04202 + XBOX Series S (HDMI1), PS4(HDMI2), NintendoSwitch(HDMI3) über (OUT A) an den Panasonic HDMI1 & (OUT B) an den Onkyo (Bluray/Game etc. schon alle durch).

    Das umschalten des Inputs am Switch funktioniert bei den Konsolen, was ich aber gut fänd wären wenn ich z.B die Xbox, PS4 etc per Controller starte, TV und AVR automatisch mit angehen (Halt wie beim CEC ohne Switch).

    Habe schon mehrmals VieraLink auf dem Panasonic an/ausgeschaltet aber es wird halt nur der Onkyo gefunden als CEC Device.

    Irgendeine Idee ?

    Gruß
    Lars

    1. Author

      Das ist leider nicht direkt mit dem HDMI-Switch umsetzbar. Es findet immer nur eine Kommunikation zwischen dem aktiven Zuspieler und dem Fernseher statt. Die nicht ausgewählten Zuspieler und der AVR können keine CEC-Befehle übermitteln, weil keine Verbindung mit HDMI-Handshake besteht. Diese Einschränkung betrifft jeden HDMI Switch. Beim Fernseher und direktem Anschluss tritt das nicht auf, weil jeder Zuspieler eine eigene Verbindung nutzt und daher direkt mit TV kommuniziert. Viele Nutzer steuern Ihre Geräte daher mit einer Universalfernbedienung wie Logitech Harmony. Es gibt auch Lösungen, bei denen die Fernbedienung vom Zuspieler oder Fernseher andere Geräte steuert.

    2. Ok aber müsste nicht spätestens bei der Verbindung PanaTV Switch Ps4 ein Handshake zwischen der PS4 und dem Panasonic entstehen ?
      ODER wird der Handshake quasi von der PS4 zum Switch getätigt und dort dann nicht an den PanaTV durchgereicht ?
      Das durchreichen macht mein AVR ja auch deswegen dachte ich das der Switch das bei dem aktiven Gerät auch kann.

    3. Author

      Ja, wenn Sie am Switch die PS4 als Quelle gewählt haben, ist CEC Steuerung der PS4 oder des TV möglich. Es kommt dann aber kein CEC Befehle von einer Xbox am anderen Anschluss durch. Der Switch kann automatisch umschalten, wenn die Zuspieler eine Hotplug-Kennung senden. Das machen die Konsolen leider nur beim Einstecken des HDMI-Kabels bzw. beim Einstecken der Stromversorgung. Nicht beim Aufwachen aus dem Standby.
      Die Kommunikation zwischen Zuspieler und AVR muss beim VSW04202 unterdrückt werden. Sonst gäbe der Zuspieler nur noch FullHD aus, wenn der AVR kein 4K unterstützt.

  4. Vielen Dank für die ausführliche und technische Erläuterung.

  5. Ich habe ca. 7,5 Meter vom Ausgang A zum beamer. Geht das 4k hdr Signal da durch ist ist es zu lang?

    1. Author

      Längen über 5 m sind kritisch. Es kann funktionieren, aber dass lässt sich nur durch Testen herausfinden.

  6. Hallo,

    Setup:
    HDMI IN: Apple TV 4k
    HDMI Out Video: Sony 65xh9005 (4k Dolby Vision)
    HDMI Out Audio: Samsung K950 (5.1.4, Atmos möglich)

    Ich habe 2 Problemen erlebt, können Sie hier bitte unterstützen:
    1) CEC An/Aus nur beim Sony (Video Out) möglich.
    2) Problem mit Audio (Einstellung: “Pass”) – Abspielen Reihenfolge:
    Variant 1
    a) Neustarten
    b) DolbyAtmos + 4k Vision – Kein problem
    c) 5.1 + 4k/HD – Keine Stimme, nur Background vorhanden
    Variant 2:
    a) Neustarten
    b) 5.1 + 4k/HD – Kein problem
    c) DolbyAtmos + 4k Vision – Kein problem
    d) 5.1 + 4k/HD – Keine Stimme, nur Background

    Freue mich auf die baldige Rückmeldung

    mit freundlichen Grüßen,
    Chen Liang Yong

    1. Author

      Zu 1.: Ja, die CEC Steuerung wird vom TV kontrolliert. Da der TV nicht aktiv mit dem Soundsystem verbunden ist, können Sie das Soundsystem nicht per CEC steuern. Das Verhalten ist also normal.
      Zu 2.: Das ist nicht normal. Anscheinend gibt es einen Fehler bei der Formataushandlung. Bitte passen Sie am Apple TV das Audioformat an: Stellen Sie bitte Dolby Digital und 16-bit ein, dann sollten Sendungen mit 5.1 Ton korrekt wiedergegeben werden. Für Atmos müssen Sie dann wieder umstellen. Eventuell gibt es an Ihrem Soundsystem noch eine bessere Lösung bzw. Einstellmöglichkeit.

  7. Sehr geehrtes Feintech Team,

    zunächst einmal scheinen Sie wirklich technisches Know-How auch an ihre Kunden zu vermitteln, dafür erstmal ein großes Dankeschön!

    Ich habe seit gestern den besagten HDMI Switch 04202.

    Ist es möglich über das HDMI SIgnal vom PC 5.1 Sound per PCM an den AVR zu übertragen? So wie ich das sehe, erkennt der PC lediglich Dolby Digital, DTS und Stereo 2.0 PCM übertragung.

    Vielen Dank und Grüße
    Benjamin

    1. Author

      Danke für das Lob. Ja, PCM5.1 wird unterstützt. Bitte stellen Sie den Audio EDID Modus am VSW04202 auf “PASS”. Damit werden die tatsächlichen Audio-EDID-Daten des AVR an den PC übermittelt.

  8. Bonjour,
    Je viens d’acheter le VSW04202.
    J’ai deux soucis.
    1) Si la source est en Dolby DIgital elle apparait bien une fois sur mon amplificateur relié en S/PDIF. Mais disparait ensuite. L’amplificateur affiche Direct sound ce qui signifie du 2.0 Si je débranche le connecteur optique cela repasse en Dolby Digital mais ensuite repasse en Direct sound. J’ai changé le cordon optique et j’ai le même problème. J’ai utilisé le mode Pass et j’ai le même problème. J’ai éteint et rallumé le switch et les appareils et j’ai le même problème.
    2) Lorsque je change de source je n’ai plus d’audio à la sortie S/PDIF mon amplificateur m’indique le la liaison audio optique est interrompue. Il faut je resélectionne l’entrée audio pour récupérer du son.
    Comme résoudre ces deux problèmes ?
    Est ce c’est le VSW04202 qui est en panne ?
    Je vous remercie de vos réponses.
    Cordialement.

    1. Author

      Quelle est la source HDMI ? Si vous utilisez une Apple TV, une Xbox ou un PC comme sources HDMI, le comportement est normal. En effet, les formats audio supérieurs tels que Dolby Dolby Plus ou Dolby TrueHD ou Dolby Atmos sont transmis non compressés en tant que canaux PCM. La sortie SPDIF reste alors muette, car un maximum de flux binaire Dolby Digital 5.1 peut être transmis.

  9. Guten Tag,
    ich denke Sie können mir weiterhelfen. Ich besitze einen AVR Pioneer SC-LX 87, TV Samsung UE55JS9090,
    Zuspieler sind:
    Sky Q,
    AppleTV4k,
    Xbox one X,
    Bluray Pioneer BDP-LX58

    Steuerung über die Logitech Harmonie Elite

    Probleme:
    Die Xbox und der AppleTV scheinen direkt am TV ein besseres Bild geben. (HDR usw wird erkannt).
    Der Sky Q muss wegen dem Kopierschutz direkt am TV angeschlossen werden.
    ARC Erkennung ist mangelhaft. Mal funtkioniert es, mal nicht. Daher habe ich den TV per Optisches Kabel mit dem AVR verknüpft.
    Am AVR ist jetzt nur noch der Blurayplayer angeschlossen.

    Aber der TV gibt natürlich nur Stereo oder DTS weiter an den AVR.

    Wenn ich jetzt richtig gelesen habe, kann ihr “VSW04202” meine Probleme beheben, so dass alle Geräte optimal arbeiten.
    Sehe ich das richtig?

    Nur Leider kann ich Ihr Gerät nirgends käuflich erwerben, und auch keine Preisinformationen bekommen.

    Vielen Dank für Ihre Antwort.

    1. Author

      Ja, mit dem VSW04202 können Sie die Geräte wie gewünscht betreiben. Der VSW04202 ist zur Zeit ausverkauft und im Februar wieder lieferbar. Der UVP beträgt 89 EUR.

    2. Dankeschön! Die Antwort erfreut mich sehr.

      Jetzt wäre es klasse, wenn Sie mir mitteilen könnten, ob und wo ich dieses Gerät vorbestellen kann.

      Sie selbst betreiben offenbar kein Geschäft oder Online Shop?

      Mit freundlichen Grüßen

    3. Author

      Der VSW04202 wird dann über Amazon, Conrad, Galaxus und Voelkner angeboten werden. Vorbestellungen sind vermutlich nicht möglich.

  10. Hello ! I can’t play Dolby Vision using the switch.

    I plugged my box (Nvidia Shield TV Pro) directly on the TV (TCL 55ep780) and it works well.

    So there is no problem with my Nvidia box, no problem with my TCL TV.

    The VSW04202 is supposed to passthrough Dolby Vision, can you tell me what to do to get it to work ?

    1. Author

      Please unplug the shield TV from the mains. Switch the VSW04202 to the shield TV’s input. Turn the TV on. Then repower the shield TV. If this doesn’t work use another HDMI input of the TV and start again as before described. Please also check the added HDMI cabel and change it in doubt.

  11. Hallo, mein Splitter hat gestern leider den Geist aufgegeben, es kommen nur noch flackernde Signale durch. Habe das Gerät auch an einem anderen TV und einem anderen Receiver getestet und der Fehler liegt definitiv bei dem Switch. Gestern Abend ging er noch und hat dann mitten im Betrieb den Geist aufgegeben. Habe ihn erst am 14.09.20 gekauft, ist echt ziemlich ärgerlich. Wohin muss ich ihn schicken, um die Garantie wahrzunehmen?
    LG

    1. Author

      Das ist bedauerlich. Sie können den Switch entweder zum Verkäufer zur Erstattung oder Umtausch senden. Oder direkt an uns zwecks Reparatur oder Umtausch.

  12. Hello,
    I use Xbox One X and it works brilliant in dolby atmos with my 4k TV. Nintendo switch in surround mode also works fine.
    Unfortunately I have stuttering audio on PC every one or two minutes. What should I do? I use soundbar samsung hw-q70r. The same Was on soundbar philips 603/10. I would be very grateful for your help. When I connected only PC to soundbar everything was fine.

    1. Author

      Please change the HDMI cable of the PC. If possible try it with a shorter cable.

  13. Bonjour,

    J’ai décalage entre l’image et le son que ce soit sur la sortie S/PDIF ou la sortie casque.

    Que faire ?

    Cordialement.

    1. Author

      Le commutateur ne retarde pas, mais transmet immédiatement l’audio et la vidéo. Le traitement vidéo dans le téléviseur peut prendre quelques millisecondes. C’est pourquoi les lecteurs de médias et les systèmes de sonorisation permettent de retarder l’audio. Réglez donc un délai audio correspondant à votre affichage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.