53 Kommentare

  1. Hello,

    I have Vsw04202 audio extractor. Does this new product will work with Vsw04202?. I want to use it for my sonos arc.

    1. Author

      Both HDMI switches are not designed to work together with another switch. Basically we see no use case for this. To connect the Sonos Arc to the TV or videoprojector and up to 3 HDMI sources, one switch is sufficient. Additional HDMI sources which are not focussed on sound can be connected directly to the TV – at least stereo playback via the Soundbar will be possible. So usually you can connect 4-6 HDMI sources. If you need more, you may use the VSW04201 as simple 4×1 switch for this. But usuage gets complicated because of the switching on 3 Levels (2 switches and TV inputs).

  2. Hello ,

    From comment I understood that , VAX04101 will have one HDMI eArc Input (From Sonos Arc) and One Video output to the TV or Projector right ?

    So basically I can return VSW04202 right?

    For me 3 Sources are more than enough.

    I should appreciate Feintech work. Thank You!

    1. Author

      Yes, the VAX04101 connects and switches between 3 HDMI sources if linked to the Sonos Arc.

  3. Hallo
    Gibt es bereits ein genaues Release-Datum für die VAX04100?

    1. Author

      VAX04100 wird in 3-4 Wochen lieferbar sein.

    2. Wann ist mit dem Teil zu rechnen?

      Lg

  4. Hallo,

    vielen Dank für den Beitrag. Ich betreibe mehrere Spielekonsolen, einen Firestick 4k (soll duch Apple TV ersetzt werden, wenn es ein undate gibt) und eine Soundbar die Dolby Atmos per HDMI unterstützt, jedoch ohne eARC.

    Die Bildausgabe erfolgt an einen 4K TV und einen 4K Beamer (beides HDMI 2.0 und HDR10, der TV mit zusätzlich Dolby Vision).

    Habe gesehen das sie einen Audio Extractor anbieten der per HDMI Dolby Atmos zusätzlich ausgibt, jedoch habe ich dann nur einen Ausgang für Beamer oder TV.

    Gibt es eine Möglichkeit alles in einen zu vereinen?

    Gibt es bei dieser Konstellation einen zusätzlichen input lag?

    Es gibt zwar eine matrix switch 4×2 jedoch wird der Sound nur per optischen Ausgang ausgegeben, sprich kein Dolby Atmos möglich.

    Da beide Ausgabegeräte 4K unterstützen, wird kein downscaler angeboten.

    An sich soll das Audiosignal auch nur unverändert durchgereicht werden.

    Danke und ein schönes Wochenende

    1. Author

      Die optimale Lösung wäre für Sie ein 4×4 HDMI Matrix Switch mit umfangreichen EDID-Management-Möglichkeiten. So ein Gerät haben wir nicht. Alternativ können wir eine Kombination von 4×2 Switch (VMS04201) mit Splitter (VSP01201) anbieten. Damit ließen sich 4 Quellen an die 3 HDMI-Senken anschließen und sinnvoll betreiben. Eine zusätzliche zeitliche Verzögerung entsteht dadurch nicht.

    2. Vielen Dank für die sehr schnelle Antwort, super!

      Denke das für much eher VSW04202 passender wäre, damit ich den HDMI Audio Ausgang an die soundbar anschließen kann um dann Dolby atmos zu haben.

      Bräuchte dann jedoch ein Gerät mit dem das Bild vom einen HDMI Ausgang auf den 4K TV oder 4K Beamer bekomme. Haben sie eine Idee?

      Wird der VSW04202 evtl neu aufgelegt, da es das Modell schon eine Weile gibt? Evtl. mit HDMI 2.1

    3. Author

      Welche Formate genutzt werden können, hängt insbesondere von den HDMI Senken ab. Eine HDMI 2.1 Verbindung kommt nur zustande, wenn alle HDMI Senken das unterstützen. HDMI Matrix Schalter erwarten wir in einem Jahr.

  5. Hallo,
    ich interessiere mich für ihren HDMI Switch”VAX04101″
    Gibt es hierfür schon weitere informationen ?
    Preis, Liefertermin, Technische Daten wie HDMI version, CEC Support, Durchsatz und Auflösung ?

    Bezüglich CEC, ich würde den Switch gern mit einer Apple TV 4K in Kombination mit einem Samsung 4K Fernseher sowie der Sonos Arc betreiben. Hier sollte die Apple TV den Fernseher Steuern können und die Lautstärke der Sonos ARC regeln.

    LG Mirco

    1. Author

      Der Liefereinsatz für den VAX04101 ist im Oktober geplant. HDMI-CEC wird prinzipiell unterstützt werden. Die von Ihnen angestrebte Steuerung wollen wir ermöglichen.

  6. Ich habe ein Apple TV 4k, einen 4k Beamer und eine Sonos ARC – aktuell mit Glas angeschlossen 🙁

    Wird mir der VAX04100 ermöglichen das 4K Signal vom Apple TV zum Beamer und das Atmos Signal zur Sonos Arc zu transportieren?

    Danke und Grüße Jochen

    1. Author

      Das wird erst mit dem VAX04101 funktionieren. Apple TV gibt Atmos nur im Dolby MAT Format aus. Das kann nicht über ARC transportiert werden, sondern per eARC.

  7. hi, so when exactly will be possilble to order and buy VAX04101

    1. Author

      We are planning to ship VAX04101 in November.

  8. Hallo,
    Ich habe eine Sonos arg, einen Sony Fernseher aus 2015, einen Apple TV HD und einen Feier TV Stick 4K.
    Aktuell hängt die Sonos arg an meinem ARC Anschluss am Fernseher.
    Der Apple TV und der Fire TV hängen ebenfalls über ein HDMI Anschluss am Fernseher.
    Ist es mit dem VAX 04100 möglich sowohl den Ton vom Apple TV, Vom Fire TV als auch vom integrierten Sat Receiver vom Fernseher auf der Sonos arg abspielen zu lassen?

    1. Author

      Ja, das ist so möglich. Die maximalen Tonformaten hängen vom Zuspieler ab: Fire TV liefert Dolby Digital Plus / Dolby Atmos. Apple TV und Fernseher liefern maximal Dolby Digital 5.1. (Für Dolby Atmos / Dolby MAT am Apple TV wäre der VAX04101 nötig).

  9. Guten Tag,

    soweit ich es verstehe wird VAX04101 der Nachfolger von VAX04100 und in jedem Merkmal besser oder mindestens gleichwertig sein als der Vorgänger oder?

    Ich denke man das VAX04101 diesen Monat erscheint, weil oben von VAX04100 die Rede ist.

    Wenn beim VAX04101 der Preis und funktionsumfang stimmen, habe ich Interesse.

    1. Author

      Es wird beide Modell parallel geben. VAX04100 nutzt ARC und kann damit Dolby Digital Plus mit Dolby Atmos, z.B. von Streamingdiensten weiter leiten. VAX04101 nutzt eARC. eARC unterstützt zusätzlich HD Audioformate wie Dolby TrueHD und DTS Master-HD von Blu-ray Disc sowie das von Apple TV gelieferte Dolby Atmos auf Basis von Dolby MAT.

    2. Vielen Dank für die schnelle Antwort. An sich passt VSW04202 recht gut für meinen Verwendungszweck, wobei mir ein weiterer Videoausgang lieber wäre, da ich einen 4K TV und 4K Beamer betreiben damit möchte.

      Den HDMI Audio out benötige ich für meine LG Soundbar (SK9Y) die über HDMI leider nur 4K30fps durchschleifen kann.

      Wäre da VAX04101 oder VAX04100 eine bessere Lösung (bzw sind die beiden Geräte so ähnlich wie VSW04202 konzipiert wenn es um HDMI ein und Ausgänge geht) oder soll ich bei VSW04202 bleiben?

      Wird VSW04202 demnächst neu aufgelegt?

      Dankeschön!

    3. Author

      Weil Ihre Soundbar einen vollwertigen HDMI-Eingang hat, können Sie den VSW04202 nutzen. Der VAX0410x hätte für Ihre Anwendung keinen Vorteil. Der VSW04202 ist weiterhin erhältlich. Falls Sie TV und Projektor anschließen möchten, und Ihnen 5.1 Ton an der Soundbar genügt, könnten Sie alternativ unseren 4×2 HDMI Matrix Switch nutzen und die Soundbar optisch anschließen.

  10. wow, nice! the VAX04101 sounds like a life saver for an LG C9 and arc only receiver owner like me!

    would this 100% work/not meddle with nvidia g-sync too? (I mean not disrupting a 4k@120 hdr10 4:4:4 video signal and just pass atmos sound to the receiver)

    how much lag are we talking about here? (one of the point of g-sync/vrr/freesync being more frames and ultimately less lag)

    price range?

    Vielen Dank für diesen Produkt, ‘bin so gespannt es zu probieren 😀

    1. Author

      For G-Sync / Freesync / VRR you will need a direct connection (HDMI 2.1 or Displayport 1.4) between PC and Monitor. Sink and source must sync directly. The VAX01401 adds no latency, because signals are not processed.

  11. Hat sich der Start des VAX04101 nun verzögert? War der release nicht für September angekündigt?

    1. Author

      Der VAX04100 ist für diesen Monat geplant, der VAX04101 später.

  12. Guten Morgen

    Wie wird der Preis für die VAX 04101 denn sein?

    1. Author

      UVP 159 EUR.

    1. Author

      UVP 119 EUR

  13. Will sounds from TV apps and devices connected directly to HDMI ports be played through the VA 04101 to the Sonos Arc?
    Thanks.

    1. Author

      Yes, internal TV sound will be output by TV’s HDMI-ARC port and transmitted via the HDMI switch to the soundbar. If the TV limits the audio formats for the HDMI-ARC port this cannot be changed by VAX04100 / 4101.

  14. Was mich interessieren würde:
    1. Abmessungen des VAX04101?
    2. Eigene Stromversorgung notwendig?
    3. wo kann man ihn kaufen? Bei Conrad hab ich Feintech gesehen.

    1. Author

      Die Maße betragen 183 × 85 × 19 mm. Es wird ein 5V Netzteil eingesetzt und mitgeliefert. Der VAX04101 ist ab November lieferbar, u.a. bei Amazon, Conrad, Voelkner.

    1. Author

      We have no branch in Singapore and no SPRING registration, so we cannot export to customers there. You may import it from a reseller like Amazon.

  15. Hallo Feintech Team,
    mein Fernseher hat einen normalen ARC und keinen e-ARC Anschluss und ich möchte hier eine Sonos ARC anschließen.
    Wenn ich es richtig verstehe, muss ich, um alle Vorteile der Sonos ARC zu nutzen, auf den VAX04101 von euch warten, oder kann ich auch den VAX04100 oder sogar den VMS04201 nutzen?
    Das Setup ist wie folgt:
    Panasonic OLED TV und daran sollen betrieben werden: PS4, Sky Q, Kabel Receiver, Apple 4K > Tonausgabe über Sonos ARC.
    Viele Grüße
    Daniel

    1. Author

      Im Prinzip wäre der VAX04100 ausreichend, außer für die Wiedergabe von Dolby Atmos aus dem Apple TV 4K. Apple TV 4K benutzt dazu ein ungewöhnliches Audioformat, welches nicht per ARC übertragen werden kann (Dolby MAT). Das funktioniert nur über eARC mit dem VAX04101.

  16. Vielen Dank für die Antwort.
    Dann bekomme ich mit dem VAX04101 mit dem Apple 4K auch Dolby Atmos, obwohl mein TV keinen e-ARC Anschluss sondern nur einen normalen ARC Anschluss hat?

    1. Author

      Ja genau, Sky Q und Apple TV versorgen die Soundbar via VAX04101 und einer eARC Verbindung mit Dolby Atmos – unabhängig vom Fernseher. (Die internen Tonformate des Fernsehers ändern oder erweitern sich dadurch nicht.)

  17. Leider ist der VAX04100 bei Amazon noch nicht erhältlich!
    Gibt es noch immer kein verbindlichen Termin?

    1. Author

      Bitte gedulden Sie sich noch.

  18. Wird der VAX04100 ausreichen um Dolby Atmos mit meiner Nvidia Shield Pro am Sonos Arc auszugeben?
    Danke

    1. Author

      Ja, denn die Streamingdienste nutzen nur maximal Dolby Digital Plus mit Dolby Atmos.

  19. Liebes FeinTech-Team, benötige ich für die Fire TV Cube 4K Ultra HD-Streaming-Mediaplayer und der Sonos arc den VAX04100 oder den VAX04101?

    1. Author

      Den VAX04100, denn Fire TV kann Dolby Atmos nur über Dolby Digital Plus herausgeben.

  20. Hallo.
    Mein Aufbau
    – TV Panasonic TX-55 cxw 804
    – Apple TV 4K
    – Panasonic Bluerayplayer
    – Receiver VU+ Solo4K
    – Sonos ARC
    Schaltet der VAX04101 eigentlich automatisch die HDMI Eingänge durch sobald ein Gerät zusätzlich zum TV eingeschaltet wird? In dem Fall dürfte dann nur immer ein Zuspieler laufen, korrekt?

    1. Author

      Es kann manuell am Switch, per Fernbedienung oder per Automatik geschaltet werden. Automatik bei HDMI heißt immer, dass umgeschaltet wird wenn ein Hot Plug Signal anliegt. Ein Hot Plug Signal liefert eine Quelle beim Anschließen, manche Geräte auch beim Einschalten. Es ist nicht notwendig, den anderen Zuspieler zuvor auszuschalten. Umschalten genügt.

  21. Hallo,

    viele TVs haben über HDMI Arc ein Tonverzöherungsproblem bei “Mehrkanal”.

    Wenn ich beispielsweise Zuspieler und Soundbar direkt am TV anschließe, kommt der der Ton (DD+) vom Zuspieler (Player / Konsole) durch den TV zur Soundbar oft verzögert.

    Durch den neuen VAX04100 bzw 01 sollten solche Probleme gelöst werden können, oder?

    Und, es ist doch richtig, dass ich beispielsweise die neue Xbox über den VAX04101 an eine Sonos Arc (über eArc) anschließen kann, um dabei alle Vorteile von eArc nutzen zu können, ohne einen eArc fähigen TV zu haben, oder?

    1. Author

      Wen Audio- und Videodaten getrennt verarbeitet werden, entsteht zwangsweise eine Problem mit der Synchronität. Dies versucht man bei reiner HDMI Übertragung mit dem HDMI Lip Sync Protokoll auszugleichen. Dabei wird die Audioausgabe verzögert, bis das Display das Bild berechnet hat. Bei Wiedergabe über ARC wird der Ton bei manchen Fernsehern erst nach der Bildberechnung ausgegegeben, also zu spät. Das lässt sich nicht mehr aufholen. Mit dem VAX0410x kann dieses Problem umgangen werden, wenn ein externer Zuspieler das Signal liefert.
      Der VAX04101 ist keine direkte eARC Nachrüstung für den Fernseher, denn dieser gibt weiterhin nur die Audioformate bis DD+ aus und kann nicht durch eARC Befehle gesteuert werden, sondern weiterhin nur per HDMI-CEC. Der Vorteil von eARC beim VAX04101 liegt darin, dass höhere Audioformate eines externen Zuspielers zu einer eARC Soundbar transportiert werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.